Kinder-Zoo-Film 2015, Folge 5: Mehlwurm-Röhrchen für die Erdmännchen

Dieser Artikel erschien von mir in Der Zoolotse.

Folge 5 des Kinder-Zoo-Film 2015 ist online. Wir haben die Erdmännchen im Zoo Dortmund besucht und eine Beschäftigung für die kleinen Raubtiere gebastelt. Die Kinder des Ferienprogramms waren vor und hinter der Kamera, wie immer, äußerst motiviert und kreativ. Seht am besten selbst!

Advertisements

Der Zoolotse in den Ruhr Nachrichten

Ihr kennt ja meinen Blog Der Zoolotse. Ich schreibe nun eine Kolumne, ebenfalls unter dem Titel „Der Zoolotse“, für die Ruhr Nachrichten über die Bewohner des Zoo Dortmund. Die Kolumne erscheint alle zwei Wochen auf der Tierseite in der Mittwochsausgabe der Ruhr Nachrichten.

Gestern gab es den ersten Beitrag über die Dortmunder „Orang-Utan-Rasselbande“, wie die Tierpfleger die Orang-Utan-Mutter Toba, Töchter Tao und Eirina und Adoptivsohn Yenko nennen. Hier der Artikel:

020915_orang_utan

Kinder-Zoo-Film 2015, Folge 4: Pappröhren für den Brillenbären Moritz

Dieser Artikel erschien von mir in Der Zoolotse.

Habt Ihr schon Folge 4 des Kinder-Zoo-Films „Pappröhren für den Brillenbären Moritz“ gesehen? Wir haben die Folge bereits auf der Facebook-Seite des Zoo Dortmund vorgestellt.

In dieser Episode basteln die Kinder aus dem Ferienprogramm Pappröhren für den Brillenbären Moritz. Moritz hat mit diesen Pappröhren ganz schön zu kämpfen. Außerdem werden von den Kindern Brillenbären im Allgemeinen vorgestellt und der Tierpfleger Patrick interviewt.

Kinder-Zoo-Film 2015, Folge 3: Beschäftigung für die Orang-Utans

Dieser Artikel erschien von mir in Der Zoolotse.

Gemeinsam mit den Kindern aus dem Ferienprogramm im Zoo Dortmund habe ich einen Film gedreht. Nun ist Folge 3 online. In dieser basteln wir Beschäftigungen für die Orang-Utans. Schaut’s Euch an:

In Folge 2 werden von den Kindern übrigens die Soldatenaras und ihr staubsaugender Untermieter – das Goldaguti – vorgestellt: